Fingerfood, Hauptgerichte

Klein&Rund: Onigiri-Bällchen mit Sriracha Mayo

02/14/2017
Klein&Rund: Onigiri-Bällchen mit Sriracha Mayo

Eigentlich sind Onigiris dreieckig. Tja, eigentich. Für unsere Klein&Rund-Woche geht dreieckig aber leider nicht durch. Es muss rund, klein und lecker sein. Nichts leichter als das, denken wir uns und rollllllen den klebrigen Sushireis zwischen unseren Handflächen. Verstecken könnt ihr übrigens einfach alles in ihnen, denn traditionell füllt man sie natürlich: Gurke, Schokolad, Käse, Wurst, Röstzwiebeln, oder was euch auch immer einfällt. Wir sind mal ganz klassisch geblieben und zeigen euch, wir ihr die kleinen japanischen Bällchen ganz locker hinkriegt!

Vegane Onigiri-Bällchen mit Sriracha Mayo
Serves 6
Print
Ingredients
  1. 150g Sushireis
  2. 2 Noriblätter
  3. 2 EL Reisessig
  4. 2 TL Zucker
  5. 2 EL Sesamöl
  6. 50g hellen + dunklen Sesam
FÜLLUNG
  1. 1/4 Avocado
  2. 1/4 Gurke
  3. oder auch: eingelegte Pilze, Röstzwiebeln, eingelegter Kürbis ..
Sriracha Mayo
  1. 100g vegane Mayo
  2. 2 EL Sriracha
  3. + Sojasauce
Instructions
  1. Den Reis in ein Sieb geben und so lange auswaschen, bis das Wasser klar ist. Zur Seite stellen.
  2. 400ml Wasser zum köcheln bringen und anschließend den Reis hinzugeben. 1-2 Minuten bei hoher Temperatur köcheln lassen und dann auf die niedrigste Stufe stellen, sodass er ziehen kann. Bei uns war das sehr, sehr leichtes köcheln.
  3. Sobald der Reis schön weich und klebrig ist, vom Herd nehmen und das Wasser abkippen. Bei uns hat das ca. 15 Minuten gedauert.
  4. In einem Sieb den Reis für ein paar Minuten hin und her wenden mit der Hilfe eines Löffels. So kann er schneller abkühlen und verliert noch überschüssiges Wasser.
  5. Reisessig, Salz und Zucker aufkochen, über den Reis geben und gut verteilen.
  6. Den Reis auf einem Teller verteilen und warten, bis dieser abkühlt, trockner wird und sich formen lässt.
  7. Die Noriblätter mit Hilfe einer Schere sehr fein schneiden und im Reis unterheben.
  8. Avocado schälen, vom Kern befreien und in feine Stücken schneiden.
  9. Gurke Waschen und in kleine, feine Stücken schneiden.
  10. Für die Sriracha Mayo die vegane Mayo mit Sriracha verrühren und abschmecken.
  11. Frischhaltefolie ausrollen, 2 EL Reis in die Mitte geben und den Reis rund auf der Folie platt drücken.
  12. Den Reiskreis nun mit der gewünschten Füllung bestücken. Einen weiteren EL Reis auf die Füllung geben und mit Hilfe der Folie zu einem Bällchen formen.
  13. Den Ball kurz in hellen und dunklem Sesam rollen und mit der Sriracha Mayo futtern.
Zucker&Jagdwurst http://zuckerundjagdwurst.com/

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply 7 Tage, 7 Rezepte, und alle Gerichte sind klein & rund. Dienstag, der 14. Februar 2017 at 09:18

    […] Hier findest du das Rezept. […]

  • Leave a Reply