Papperlapapp

Picknickzeit! 5 Gerichte, die in deinem Picknickkorb nicht fehlen dürfen.

07/14/2017
Picknickzeit! 5 Gerichte, die in deinem Picknickkorb nicht fehlen dürfen.

Wiese, Picknickkorb und ziemlich viel leckeres Essen! Dass wir furchtbar gerne picknicken, haben wir euch schon letztes Jahr bei unserer Picknickwoche erzählt. Mit einem Drink in der rechten Hand und einem Stück Kuchen in der linken Hand rum zu lungern, hat schon was ganz schön schönes an sich. Wir haben also fünf Gerichte für euch gesammelt, die ihr in diesem Jahr in euren Picknickkorb stecken solltet.

Gebackener Kartoffelsalat mit Gurkenrelish & Dill

Unser liebster Kartoffelsalat! Wir könnten ihn einfach immer essen, natürlich passt er also auch zu einem leckeren Picknick! Vorbereiten könnt ihr ihn auch schon am Tag zu vor, auch wenn er lauwarm am besten schmeckt.

Kalte Gurken-Avocado-Suppe mit gerösteten Kichererbsen

Die gute, alte, kalte Gurkensuppe, klar! Weil Gurkensuppe zwar mal ganz lecker ist, aber nun wirklich nie so richtig geil schmeckt, haben wir unsere Gurkensuppe mit Avocado und würzig-knusprigen Kichererbsen getoppt. Mega gut! Ihr könnt die Suppe einfach in kleine Gläschen abfüllen, sodass man sie direkt trinken kann.

Veganer Eiersalat

Frisches Brot und Eiersalat, that’s it! Wer nur wenig Zeit für die Vorbereitungen hat, der rührt diesen Eiersalat einfach in zehn Minuten zusammen. Und so ganz ohne Ei hält der Salat auch lange durch.

Mini Quiche Lorraine

Quiche Lorraine ist super, aber warum nicht klein und handlich backen? Haben wir gemacht und diese herzhaften Tartes sind entstanden. Kann man super vorbereiten, staplen und mit einer Gabel oder einem Löffel aus den Schälchen essen.

Vegane Chai Bananen Brot

Nachtisch bitte! Aber am besten ohne Sahne, Schokolade oder Zuckerguss, denn das kann sich gut und gerne bei zu viel Sonne verabschieden. Unser Chai Bananen Brot ist super saftig und fix gebacken. In Stücken schneiden, einpacken und direkt mit der Hand herausnehmen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply