Sweets

Veganer Zitronen-Mohn-Kuchen

04/28/2016
Veganer Zitronen-Mohn-Kuchen

Es soll ja Leute geben, die keinen Mohn mögen. Wir gehören nicht dazu. Aber für alle Mohn-Hasser die gute Nachricht: Den Mohn könnt ihr bei diesem Rezept auch einfach weglassen. Zitronenkuchen geht ja immer. Immer. Und Leute, die keinen Zitronenkuchen mögen, gibt es ja hoffentlich nicht. Dieses Rezept ist ganz einfach, kommt ohne verrückte Zutaten aus und ist daher gut geeignet für all diejenigen, die denken, dass sie nicht backen können. Könnt ihr nämlich in Wirklichkeit! Und immer dran denken: Je dicker die Zuckerglasur, desto besser.

ZitroneMohnKuchen-7626 

Zitronen-Mohn-Kuchen
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
1 hr
Prep Time
15 min
Cook Time
1 hr
Für den Teig
  1. 450g Weizenmehl
  2. 200g Zucker
  3. 150ml Soja/Reis/Mandelmilch
  4. 200g Margarine
  5. 1 Packung Backpulver
  6. 1 Packung Vanillezucker
  7. 50ml Wasser mit Kohlensäure
  8. 1/2 TL Salz
  9. 2 Zitronen
  10. 4 EL Mohnsamen
Für die Glasur
  1. 250 Puderzucker
  2. 3 EL Zitronensaft
Instructions
  1. Heizt euren Ofen auf 200 Grad vor.
  2. In einer großen Schüssel verrührt ihr zunächst das Mehl (gern in die Schüssel sieben), Backpulver, Vanillezucker und Salz.
  3. In einer weiteren kleinen Schüssel schlagt ihr Margarine und Zucker miteinander auf.
  4. Gebt die Margarine-Zucker-Mischung zur Mehlmischung in die große Schüssel und verrührt beides gut miteinander.
  5. Danach gebt ihr nach und nach eure flüssigen Zutaten dazu, also pflanzliche Milch, Sprudelwasser und den Saft eurer 2 Zitronen. Alles schnell und gut verrühren, damit keine Klümpchen entstehen.
  6. Zum Schluss rührt ihr noch 4 EL Mohn unter.
  7. Eine Kuchenform mit Margarine einfetten und mit ein bisschen Mehl bestäuben. So bleibt euer Kuchen garantiert nicht kleben.
  8. Den Teig in die Form füllen und bei 200 Grad ungefähr eine Stunde backen. Stäbchenprobe machen: Holzspieß in den Kuchen pieksen. Wenn nichts dran kleben bleibt, ist er fertig.
  9. Lasst den Kuchen auskühlen, bevor ihr ihn aus der Form nehmt.
  10. Für die Glasur verrührt ihr den Puderzucker mit 2 EL Zitronensaft. Wenn der Kuchen komplett ausgekühlt ist, kommt euer Zuckerfrosting drauf. Im Kühlschrank nochmal kurz fest werden lassen und servieren.
Zucker&Jagdwurst http://zuckerundjagdwurst.com/
Vegan Recipe Zucker Jagdwurst Print Button

ZitroneMohnKuchen-7676

ZitroneMohnKuchen-7695

zitronemohn

ZitroneMohnKuchen-7762

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Ein halbes Jahr online. | Zucker&Jagdwurst Samstag, der 29. Oktober 2016 at 13:10

    […] Hier geht’s zum Rezept. […]

  • Reply Die 6 beliebtesten Rezepte nach 6 Monaten! | Zucker&Jagdwurst Montag, der 7. November 2016 at 13:41

    […] Hier geht’s zum Rezept. […]

  • Leave a Reply